Arbeit mit SCHWINGUNGEN

 

Wissenschaftler können heute mittlerweile die Schwingung/Frequenz  fast aller Dinge messen. Materie und Geist sind ebenso Schwingungen unterschiedlicher Wellenlängen und Frequenzen und damit Manifestationen von Schwingungen. Es ist dabei egal, ob es sich um Gedanken, Gefühle, Licht, Farben, Klänge, Steine, Metalle oder um uns als lebenden Organismus handelt.

Wir benötigen lediglich die Schwingung der angegeben Elemente, das heißt es muss nichts eingenommen oder aufgetragen werden! Unten angeführt nur ein Bruchteil an Möglichkeiten von Schwingungen die zur Anwendung kommen können.

Mudras

 

Mudras besitzen eine jahrtausende alte Symbolkraft.

 

Bei meiner Arbeit dienen sie dem Erkennen der im momentanen Prozess wirkenden Kräfte. Es gibt Symbole, deren Bedeutung z. B. für bestimmte Körperfunktionen, Lebensdynamiken, Verhaltensmuster,... stehen.

 

 

Öle

 

Ätherische Öle sind Informations-träger. Sie übermitteln bestimmte Schwingungen der Pflanzen.

 

 

Blüten

 

Jede Blüte hat eine eigene Schwingung, mit der Körper, Geist und Seele in Resonanz treten. Bachblüten wirken in uns deshalb, weil ihre Schwingung mit der unseren kommuniziert.

 

Homöo-  pathie

Wir arbeiten mit der jeweiligen Schwingung/

Information.

 

Besonders hohe Potenzen sind deswegen so wirksam, da sie nichts mehr "grobstoffliches" enthalten, sondern die pure Schwingungs-energie wirkt.